Bald klare Zukunft für Blaise Matuidi beim PSG

Im Sommer war der Mittelfeldspieler Blaise Matuidi mit Juventus Turin bereits einig.
Der Club hat aber sein Weggang verweigert.

Matuidi hatte Téléfoot erklärt : « Es gab ein konkretes Angebot. Ja, ich wollte zu dieser Zeit wechseln. Aber der Club hat sich dagegen entschieden. Das muss ich akzeptieren. »
Für den, seit 2011 bei PSG unter Vertrag steht, war diese Entscheidung nicht einfach zu akzeptieren.

Im Oktober vertrautet Agent Mino Raiola der Presse an, dass er alles tun würde, um einen Wechsel zu dem italienischen Serienmeister zu schaffen.

Nach Angaben der französischen Zeitung «Le Parisien » , scheint die Situation kurz vor der Winterpause anders zu sein.
Blaise Matuidi wäre jetzt mit PSG im Gespräch, um seinen Vertrag zu verlängern.
Sein Agent Mino Raiola hälte eine andere Rede: « Wir diskutieren mit dem Club . ch denke, dass Blaise beim PSG bleiben wird .»

Am Vorabend des Champions League Spiels gegen Ludogorets, hat der Präsident Nasser Al-Khelaïfi am Training der Pariser Mannschaft teilgenommen und hat sich mit Matuidi unterhalten.
Am Ende der Diskussion haben sich die beiden herzlich umarmt.

À propos Sarah Z.

x

Check Also

Wolfsburg Spieler Josuha Guilavogui ist sich sicher au Draxlers Erfolg bei PSG

Samstag kurz bevor mittag hat Wolfsburg den Wechsel von Julian Draxler zu Paris Saint-Germain bestätigt. ...