Wolfsburg Spieler Josuha Guilavogui ist sich sicher au Draxlers Erfolg bei PSG

Samstag kurz bevor mittag hat Wolfsburg den Wechsel von Julian Draxler zu Paris Saint-Germain bestätigt.

Der Wolfsburg Spieler Josuha Guilavogui hat der französische Zeitung « LeParisien » ein interview gegeben und erklärte darin, dass er keinen Zweifel am Erfolg von Julian Draxler in Paris hat.

Der Wolfsburg Spieler Josuha Guilavogui (26) und sein zukünftiger Ex-Teamkollegen Julian Draxler (23) gehören der selben Generation an.

Fur die französische Zeitung « Le Parisien » kommt Joshua auf seine Begegnung mit Draxler zurück : « Julian ist ein Lebensgenießer, einer der viele Witze macht. An Anfang, als er bei Schalke ankam gab es eine kleine Distanz aber wie haben uns genähert. »
Guilavogui meint das Draxler mit seine Mitspieler mehr Vertrauen gewonnen hat.

Er berichtete : « Ich freue mich fur Julian weil ich ihn sehr schätze. Der Wechsel zum PSG lagt ihm sehr am Herzen. Et hat von Paris und den PSG geträumt.»

Danach gab der französische Spieler die Gründe für Draxlers Entscheidung an, erstens wegen der Bedeutung vom PSG in Europa und zweitens weil Draxler « von Paris und der französischen Kultur angezogen ist. »

Die Französische Sprache scheint kein großes Hindernis fur den Nationalspieler zu sein, Guilavogui : « Von der Schule hat er noch einige Kenntnisse der Sprache, aber es reicht nicht um Interviews. »

Wie der französische Spieler erklärte konnte Draxler « Kreativität mitbringen die eigentlich manchmal Paris fehlt. Allerdings, im Training oder in manchen wichtigen Spielen habe ich beeindruckende Dinge gesehen. Es war unglaublich. Ich erinnere mich an manche technischen Bewegungen in Champions League gegen Manchester United oder Real Madrid. An diesem Tag hat er alle begeisterte. »

Josuha beschreibt Draxler als jemanden der « unberechenbar « ist und « Dank seiner technisch, kann er die vision des Spiels antizipieren. Das erlaubt es ihm, Zeit zu gewinnen. Ich habe dies selten gesehen. »

Der Französische Wolfsburg Spieler scheint in Draxlers Wechsel eine kleine Rolle gespielt zu haben: « Um alles zu sagen, Julian hat mich nach meine Meinung und meinen Rat gefragt, weil viele Vereine fur ihn Interesse gezeigt hatten. » (Besonders Liverpool)
« Ich habe ihn ein bisschen zu Paris geschoben » und hat ihm gesagt « das es fur sein Spiel die beste Entscheidung war. »
Nach den Wechsel fühlte sich Joshua sehr « gerührt ».

Der Spieler scheint sich auf Draxlers Erfolg beim SerienMeister Paris sicher zu sein : « Persönlich, habe ich keinen Zweifel. Ich weiss dass er erfolgreich wird, weil er sich in paris mit Spielern entwickeln wird, die den selben Fußball sprechen. »

À propos Sarah Z.

x

Check Also

Jesé Rodriguez : Einigung für eine Leihe zwischen PSG und Las Palmas

Jesé Rodriguez und Julian Draxlers Wege sollten sich diesen Winter kreuzen, dennoch steht der Spanier ...